Erklärung zum Datenschutz

Die in der Beitrittserklärung (Anmeldeformular) angegebenen personenbezogenen Daten (Name, Adresse, Beruf, Geburtstag, Geschlecht, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Bankverbindung) werden elektronisch gespeichert und für Verwaltungszwecke des Vereins verarbeitet und genutzt. Verantwortliche Stelle ist der Vorstand der Wanderfreunde Rhein-Sieg e.V.

Die personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Unbefugte weitergegeben oder für Werbe- und Marketingzwecke verwendet.

Mit dem Dienstleistungsunternehmen, bei dem die personenbezogenen Daten gespeichert sind, ist eine "Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung" i.S.d. Art. 28 Abs. 3 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) abgeschlossen worden. Das Dienstleistungsunternehmen hat sich darin einer Vertraulichkeits- und Verschwiegenheitsverpflichtung unterworfen. Eine unbefugte Verarbeitung der Daten durch das Dienstleistungsunternehmen ist damit ausgeschlossen.

Neumitglieder werden auf der Internetseite unter „Wanderfreizeiten / Weitere Aktivitäten / Termine“ sowie in dem Quartals-Tourenplaner „KommMit“ ausdrücklich mit ihrem Namen begrüßt; sie können dem schriftlich widersprechen.

Vereinsmitgliedern mit rundem Geburtstag ab dem 60. Lebensjahr wird auf der Internetseite unter „Wanderfreizeiten / Weitere Aktivitäten / Termine“ sowie in dem Quartals-Tourenplaner „KommMit“ mit Angabe des Namens gratuliert, sofern die Gratulation bei Eintritt in den Verein im Anmeldeformular gewünscht wurde; ein schriftlicher Widerspruch ist jederzeit möglich. Der Widerspruch ist an den Vorstand des Vereins zu richten.

Auf schriftliche Anfrage der Mitglieder an den Vorstand des Vereins kann jederzeit Auskunft zu den über sie gespeicherten Daten erteilt und erforderlichenfalls ihre Korrektur verlangt werden.

Nach Beendigung der Mitgliedschaft werden die personenbezogenen Daten für die Dauer von 2 Jahren elektronisch archiviert. Die Bankverbindung einschließlich Lastschriftermächtigung werden sofort gelöscht.

Das gleiche gilt für die E-Mail-Adressen, die dem Verein zum Zwecke des Newsletterversands angegeben wurden. Die E-Mail-Adressen werden zentral gespeichert und ausschließlich für den angegebenen Zweck verwendet. Sie werden vertraulich behandelt und nicht an Unbefugte weitergegeben oder für Werbe- und Marketingzwecke verwendet. Bei Abmeldung vom Newsletterversand wird die betreffende E-Mail-Adresse sofort gelöscht.



Zurück zur Hauptseite